Kinderhaus ABC

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

K

Kaugummi...

...ist in unserem Kinderhaus VERBOTEN!!!

 

Kleidung 


Ziehen Sie den Kindern bequeme Kleidung an. Sorgen Sie für wetterfeste Kleidung (Gummistiefel, Matschhose, Regenjacke) und Hausschuhe, die auch im Kinderhaus verbleiben können. Auch im Sommer, wenn die Sonne scheint, ist es sehr wichtig, dass Sie Ihrem Kind eine Kopfbedeckung mitgeben.
Außerdem sollte sich im Kindergartenbereich immer eine Kiste mit Ersatzkleidung in der Garderobe befinden.

 

Krankheiten 


Bei Krankheit Ihres Kindes benachrichtigen Sie uns bitte telefonisch. Ein krankes Kind gehört nicht in die Einrichtung. Bitte geben Sie Ihrem Kind genug Zeit, wieder gesund zu werden (bei Fieber, Durchfall, Erbrechen: mind. 24 Stunden Symptomfreiheit).
Bei ansteckenden Erkrankungen benötigen wir ein Attest, bevor Ihr Kind das Kinderhaus wieder besuchen kann.

 

Abholen

Die Abholzeiten sind für die Kinder in der Kinderkrippe und im Kindergarten:

1.       12:45 Uhr – 13:00 Uhr (nur Kindergarten)

2.       13:45 Uhr – 14:00 Uhr

3.       14:45 Uhr – 15:00 Uhr

4.       15:45 Uhr – 16:00 Uhr

Im Hort besteht die Abhol- /Heimgehmöglichkeit zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr.

Es ist wichtig, dass Ihr Kind sich persönlich von seiner Erzieherin verabschiedet, bevor es zu Ihnen in die Garderobe geht. Wenn Ihr Kind von jemand anderem abgeholt wird, informieren Sie uns bitte vorher (Bitte Personalausweis mitbringen, wenn nicht im Hause bekannt). Geschwisterkinder sind erst ab 12 Jahren  abholberechtigt sind.

 

Angebote

Wir bieten den Kindern ganzheitlich ansprechende Aktionen zu den verschiedensten Themen an.

Die aktuellen Tages-/Wochenangebote können Sie in den ausgehängten Wochenplänen nachlesen.

 

Anrufe                                                                                                                                

Unser Büro ist in der Regel von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt. Sollte gerade niemand anwesend sein, können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

 

Aufsichtspflicht

Die Aufsichtspflicht im Kinderhaus beginnt  dann, wenn das Kind das pädagogische Personal begrüßt.

 

 

Ausflüge 

Im Laufe des Betreuungsjahres finden immer wieder Spaziergänge und Ausflüge auf Spielplätze, in die nähere Umgebung oder für die Kinder in interessante Einrichtungen statt.

Kurze Ausflüge werden auch spontan unternommen, ansonsten werden Sie von Ihrer jeweiligen Gruppe per Elternbrief rechtzeitig informiert.

Für diese Ausflüge ist es wichtig, dass Ihr Kind strapazierfähige, wettergeeignete Kleidung, gutes Schuhwerk und einen festsitzenden Rucksack trägt sowie eine Trinkflasche mitnimmt.

Bitte geben Sie Ihrem Kind keine Joghurt- und Puddingspeisen mit.

Abholen

Die Abholzeiten sind für die Kinder in der Kinderkrippe und im Kindergarten:

  1. 12:45 Uhr – 13:00 Uhr (nur Kindergarten)
  2. 13:45 Uhr – 14:00 Uhr
  3. 14:45 Uhr – 15:00 Uhr
  4. 15:45 Uhr – 16:00 Uhr

Im Hort besteht die Abhol- /Heimgehmöglichkeit zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr.

Es ist wichtig, dass Ihr Kind sich persönlich von seiner Erzieherin verabschiedet, bevor es zu Ihnen in die Garderobe geht. Wenn Ihr Kind von jemand anderem abgeholt wird, informieren Sie uns bitte vorher (Bitte Personalausweis mitbringen, wenn nicht im Hause bekannt). Geschwisterkinder sind erst ab 12 Jahren  abholberechtigt sind.

 

Angebote

Wir bieten den Kindern ganzheitlich ansprechende Aktionen zu den verschiedensten Themen an.

Die aktuellen Tages-/Wochenangebote können Sie in den ausgehängten Wochenplänen nachlesen.

 

Anrufe                                                                                                                                

Unser Büro ist in der Regel von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt. Sollte gerade niemand anwesend sein, können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

 

Aufsichtspflicht

Die Aufsichtspflicht im Kinderhaus beginnt  dann, wenn das Kind das pädagogische Personal begrüßt.

 

 

Ausflüge 

Im Laufe des Betreuungsjahres finden immer wieder Spaziergänge und Ausflüge auf Spielplätze, in die nähere Umgebung oder für die Kinder in interessante Einrichtungen statt.

Kurze Ausflüge werden auch spontan unternommen, ansonsten werden Sie von Ihrer jeweiligen Gruppe per Elternbrief rechtzeitig informiert.

Für diese Ausflüge ist es wichtig, dass Ihr Kind strapazierfähige, wettergeeignete Kleidung, gutes Schuhwerk und einen festsitzenden Rucksack trägt sowie eine Trinkflasche mitnimmt.

Bitte geben Sie Ihrem Kind keine Joghurt- und Puddingspeisen mit.